Vereinsgeschichte

Von 1935 bis heute

2008 Wiedereinzug in das Clubheim
2007 Umbau des Kurzentrums inclusive Clubheim des Tennisclubs Schliersee, Unterbringung des Tennisclubs in Containern am Musikpavillon
2006 Auszeichnung des Schlierseer Sixtusturniers im Rahmen der „Germann Masters Series“ als bestes „Nationales Turnier“.
2001 Fünfzigstes Internationales Tennisturnier.
1996 Feier zum 50 jährigen Jubiläum des Tennisclubs Schliersee.
1987 Aufnahme des Schlierseer Tennisturniers in die Warsteiner Grand Prix Serie, später German Masters Series.
1979 Partnerschaft mit dem Tennisclub St. Moritz.
1974 Bezug der Clubräume im Kurzentrum Schliersee.
1973 au des 5. Platzes.
1954 Bau des 4. Platzes.
1950 Erstes „Internationales Tennisturnier. Trennung der Sparte Tennis vom TSV und Übernahme der Platzanlage.
1946 Gründung des TSV Schliersee mit der Sparte Tennis unter Leitung von Dr. Walter Goossens.
1935 Errichtung eines Kurparks mit Lesehalle und 3 Tennisplätzen.